Ohraesthetik

16 September 2019

Ohraesthetik
Die Korekktur einer angeborenen oder einer erworbenen Deformitaet nennt sich auch Ohraestetik. Ohrdeformitaeten können bei Kindern zu großen psychischen und sozialen Problemen führen; die Ohrgröße erreicht zwischen dem 4. und 6. Lebensjahr die normale Erwachsenengröße, nach diesem Alter kann man eine operation durchführen.
Die Korrektur des Ohres ist vor Schulbeginn besser, in Bezug auf die soziale Harmonie. Die häufigste Form der Störung ist die Zunahme des Ohrwinkels, dadurch enstehen Segelohren.

Segelohrchirurgie
Die Segelohrchirurgie wird mit einem kleinen Schnitt hinter dem Ohr durchgeführt. Die beschaedigten Formen des Ohrknorpels wird korrigiert und mit Hilfe eines Fadens fixiert.
Die Operation kann durch Vollnarkose oder Sedierung + Lokalanästhesie durchgeführt werden. Es dauert 1-1,5 Stunden.

Ein Krankenhausaufenthalt kann für 1 Tag erforderlich sein. Die Erholungszeit beträgt 1-2 Wochen. Es wird empfohlen, die Ohren mit einem kleinen Verband 2-3 Wochen dicht am Kopf zu halten.

Posted in Plastische, ästhetische, Mund- und Kieferchirurgie by Prof. Dr. Kemal UĞURLU

Leave a Comment

Butonları Göster
Butonları Gizle